hufschmidIn der Gemeinde Erlinsbach hat sich, wie aus dem noch vorhandenen Kassabuch ersichtlich ist, im Jahre 1907 erstmals ein Handwerker- und Gewerbeverein gebildet, über dessen Schicksal in den späteren Jahren wenig Positives erfasst werden kann. Dem Verein, wenn überhaupt von einem solchen die Rede sein konnte, waren 16 Mitglieder angeschlossen. Der Jahresbeitrag betrug damals Fr. 1.- pro Mitglied.

Seit der eigentlichen Gründung des Gewerbevereins Erlinsbach-Kienberg im Dez. 1928 hat es nie nur einen Aargau oder nur ein Solothurn gegeben. Schon der Gründungsausschuss mit den Herren Josef Huber, Schlossermeister, Emil Wittmer, Weinhandlung, Hans Meyer, Bierdepot, Arthur Kyburz, Handlung und Karl Roth, Eisenwaren, war sich im Klaren, nur Gemeinsamkeit bringt Stärke und den gewünschten Erfolg.

dorfTrotz politischer und konfessioneller Grenzen war für die Gründungsmitglieder eines klar: Im Erzbachtal gibt es für Handwerk und Gewerbe nur einen Vereinsverband. Da konnte auch der in vielen guten wie bösen Geschichten erwähnte Erzbach als geographische Grenze nichts dagegen tun.

Anlässlich der Gründungsversammlung vom 16. Dezember 1928 wurde aus den 22 Anwesenden ein 7-köpfiger Vorstand gewählt. Mit welchem Elan dieser an die Arbeit ging, kann aus alten Akten entnommen werden; trafen sie sich doch im ersten Jahr an 17 Sitzungen um das neue Vereinsschiff sicher dem Ziel entgegen zu steuern.

Heute braucht es sehr oft einiges Glück um den 7-köpfigen Vorstand an einem Datum gemeinsam zusammen zu bringen. Es sind dies der Präsident Dominik Belser, der Vizepräsident und Aktuar Stefan Studer, der Kassierin Margrit Lüthi, den Beisitzern Rahel Huser, Daniel Imfeld und Daniel Nüesch, sowie Martin Wehrli, welcher die Website in Schuss hält.

Dank verschiedener Neueintritte von jungen Gewerblern in den letzten zwei Jahren ist die Zukunft des Gewerbevereins sicher gut bestellt. Mit den vielen Mitgliedern, zählt der Gewerbeverein sich zu den grösseren Vereinen im Erzbachtal.

arbeiterDer stete Umbruch und die Hektik unseres Lebens der letzten Jahre hat leider Sinn und Zweck etwas vergessen lassen: Zusammenarbeit in allen Bereichen über die Gemeinde- und Kantonsgrenze hinaus und Näherbringen des gemeindeeigenen Gewerbes und Detailhandels gegenüber dem Erlinsbacher Bürger.

 

Rolf Wüthrich
«Kompetente Beratung, saubere Installationen, Schnellservice, HiFi-Vorführraum, das finden Sie bei Radio TV Bolliger»
www.radiobolliger.ch

Werden Sie Mitglied!

Sie betreiben ein Gewerbe in Erlinsbach und sind noch nicht Mitglied im GVE?

Melden Sie sich jetzt mit dem Kontaktformular an!